FACEBOOK

22.11.13

Die Unsichtbaren
















Freundinnen, Freunde,

heute ist es soweit. »Die Unsichtbaren« erscheinen. Wir haben lange und intensiv an ihnen gearbeitet und das Gefühl, dieses Album nun loszulassen und in die Welt zu werfen, ist schon merkwürdig. Aber darum geht es. Wir bedanken uns bei allen, die daran mitgewirkt und die uns begleitet haben. Und natürlich ganz besonders: bei Euch, die »Die Unsichtbaren« nun anhören!

Wir machen direkt weiter, verraten aber noch nichts ...


Den Unsichtbaren, die keiner sieht, deren Leid nicht interessiert, deren Schmerz im Verborgenen bleibt. Den Menschen, die nicht vergessen werden können, weil nie jemand an sie gedacht hat. Den Geistern und Phantomen, wie taub und stumm, mit denen keiner spricht, die keiner wahrnimmt, die im Dazwischen existieren. Den Menschen außerhalb der Rede, die nur zu sich selber sprechen, denen nicht geantwortet wird, die ganz verschwinden, wenn sie gehen. Den Unsichtbaren um uns herum. Denen, die wir nicht sehen.

Hope
GM

Kommentare:

  1. Trotz der Tatsache, das ich in Münster wohne, ward ihr bis jetzt unbekannt. Ne Schande. ^^ "Die Unsichtbaren" gefällt mir wirklich ausnehmend gut. Gratulation dazu und viel Erfolg. Ich hoffe ihr erhaltet dafür die Anerkennung, die ihr dafür verdient.

    Ich hab mir umgehend die Vinyl über amazon bestellt. Aber ich muss mich noch bis Anfang Januar gedulden? Selbst die digitale Varainte gab es nicht dazu, was aber bei der CD der Fall ist. Das finde ich etwas schade. Einfach weil ich das Album gern rauf und runter laufen lassen würde.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank. Das mit Januar ist merkwürdig, da das Album ja bereits erschienen ist. Wir empfehlen den Gang zu Greenhell in Münster, dort ist die Platte am günstigsten und es überwachen auch keine rechten Aufpasser im Lager die Mitarbeiter.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp.

    Und was den Hinweis auf die rechten Aufpasser angeht... Vielen Dank auch. Streut nur Salz in die Wunden meiner Inkonsequenz. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sitze bei der Arbeit und höre dieses fantastisches Album rauf und runter. Grüsse aus New York.

    AntwortenLöschen
  5. Ihr seid echt spitze, macht so weiter!

    AntwortenLöschen
  6. Einfach Unglaublich!!! Ihr habt meinen Respekt :-D

    AntwortenLöschen